Christi Himmelfahrt ….

… und viele neugierige Blicke

 

Sie gehören zusammen, der Himmelfahrtstag, der Ev. Allianz-Gottesdienst und der Klafelder Markt. Seit 2010. Als man am 13. Mai den Zusammenhalt der hiesigen Christen über die Gebetswoche hinaus deutlich machte und Christus unter freiem Himmel gemeinsam bezeugte. Pastor Werner Jung von der Freien evangelischen Gemeinde im Wiesental nannte die erste Veranstaltung ihrer Art damals „eine Proklamation des Glaubens in der Öffentlichkeit“. Daran hat sich auch nach acht Jahren nichts geändert. Geändert hat „Christi Himmelfahrt ….“ weiterlesen

Rückblick Kinderbibelwoche 2017

Mein Name ist Herbert Bulli und ich bin schon seit zwei Jahren Teilnehmer der KinderBibelWoche. Meine „Eltern“ Sarah Gotthard und Maximilian Pickhan melden mich dort immer wieder an, weil sie wissen, dass ich dort in guten Händen bin. Nebenbei muss ich erwähnen, dass ich das Maskottchen (Elefant) der Ev. Jugend Klafeld bin. Mein „Wohnort“ in der Gemeinde ist der Gemeindebus, auch Bulli genannt. „Rückblick Kinderbibelwoche 2017“ weiterlesen

Schöpfungs- & Jugendgottesdienst am 16. Juli

Mach mitZusammen mit dem Ausschuss zur Bewahrung der Schöpfung und dem Jugendgottesdienst – Team, wird am 16. Juli um 11 Uhr ein Zentral – Gottesdienst in der Wenschtkirche stattfinden.
Das Motto wird sein „Lass liegen“ – eine Anspielung auf das Lied von Alligator. Der Gottesdienst wird sich inhaltlich mit dem Thema „Elektromüll“ beschäftigen. Dazu laden wir alle ein, einmal nachzuschauen, ob bei Ihnen zuhause irgendwo noch alte oder kaputte Handys rumliegen, die Sie nicht mehr gebrauchen können. Bitte bringen Sie diese doch zum Gottesdienst mit, denn wir wollen alte und kaputte Handys einsammeln. Genaueres erfahren Sie dann im Gottesdienst.
Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir, wie immer, alle zu einem Mittagsimbiss ein.

Wir freuen uns auf Sie.
Dorines Dickel

Die Karwoche in der KiTa Sohlbach-Buchen

In der Kindertageseinrichtung erlebten in diesem Jahr die Kinder und Erzieherinnen die Karwoche mit den verschiedensten Sinnen.
Zum „Einzug in Jerusalem“ liefen die Kinder über, auf dem Boden liegende, Kleidungsstücke. Im Anschluss daran erlebten sie „die Fußwaschung“, indem jedes Kind, dass wollte, von einer Erzieherin zunächst die Füße gewaschen und danach auch eingeölt bekam. „Die Karwoche in der KiTa Sohlbach-Buchen“ weiterlesen