Fünfzig Jahre ökumenische Gottesdienste

Lade Karte....

Datum / Uhrzeit
30.06.2019
11:00 - 17:00

Ort
Katholische Kirchengemeinde St. Marien

Kategorie


Ökumenische Gottesdienste sind bei uns heute eine Selbstverständlichkeit. Ein ganzer Reigen von ihnen verteilt sich inzwischen über das Kirchenjahr – von der Aussendung der Sternsinger über den Weltgebetstag und das Kinderfest bis zum Buß- und Bettag im Rahmen der Bibelwoche. Das war beileibe nicht immer so. Die ersten ökumenischen Martinszüge wurden von streng evangelischen Siegerländern noch mit großem Argwohn bedacht. Und als vor fünfzig Jahren in St. Marien der erste ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag stattfand und Pastor Korfmacher dafür die katholische Messfeier ausfallen ließ, musste er sich aus Paderborn noch ernste erzbischöfliche Ermahnungen anhören. Die konterte er allerdings geschickt mit dem Hinweis, dass in Rom der Pfingstmontag noch nicht mal ein Feiertag sei. Damit, so wird erzählt, war das Thema erledigt, und so können wir den Pfingstmontag in diesem Jahr nun schon zum fünfzigsten Mal gemeinsam begehen.
Wenn Sie mit dabei sein wollen, kommen Sie also am Pfingstmontag, dem 10. Juni 2019, um 11:15 Uhr zur katholischen Pfarrkirche St. Marien im Wenscht und feiern mit uns Gottesdienst mit einem anschließenden Agapemahl.
Und wenn Sie dann auf den Geschmack gekommen sind, bieten sich schon kurz darauf die nächsten Gelegenheiten für ökumenisches Miteinander:
– am 16. Juni um 10:00 Uhr auf dem ehemaligen Rollschuhplatz am Akazienweg zum Wenschter Siedlerfest
– und am 30. Juni um 11:15 Uhr bei einem Familiengottesdienst zum ökumensichen Kinderfest wieder in St. Marien.
Christen aller Arten sind herzlich willkommen!