„Nacht der Lichter“ (16. Dezember 2017) – diesmal in der Evangelischen Wenschtkirche

Lade Karte....

Datum / Uhrzeit
16.12.2017
19:30 - 20:30

Ort
Gemeindezentrum Wenscht

Kategorie


Auch dieses Jahr wird sie wieder stattfinden: die „Nacht der Lichter“, ein meditative Abendgottesdienst mit Gesängen und Gebeten aus Taizé. Schon immer war dieser Gottesdienst eine ökumenische Angelegenheit, wie es dem Geist von Taizé entspricht. Das soll diesmal noch deutlicher werden, indem die „Nacht der Lichter“ erstmals in der Evangelischen Wenschtkirche stattfindet, und zwar am Samstag, dem 16.12. 2017 um 19:30 Uhr. Das bewährte Team wird den Abend wieder mit viel Einsatz und Liebe vorbereiten und hofft auf viele Beteiligte aus allen Konfessionen. Im Anschluss gibt es wieder einen gemütlichen Ausklang mit Tee und Gebäck im Gemeindezentrum Wenscht.

Für die „Nacht der Lichter“ wird auch immer ein Chor gebraucht, der die meist mehrstimmigen Taizé-Lieder anstimmt und die Gemeinde zum Mitsingen motiviert. Wer dabei mitmachen möchte, ist herzlich zu folgenden Probeterminen eingeladen:
Donnerstag, 16.11., 23.11., 30.11. und 14.12., jeweils 19:30 Uhr im ev. Gemeindezentrum Wenscht.